Die Wesentlichkeitsmatrix von Swiss Life zeigt auf, welche Themen für Swiss Life und ihre Stakeholder im Nachhaltigkeitsbereich relevant sind. Sämtliche genannten Themen bilden die Grundlage für die jährliche Nachhaltigkeitsberichterstattung.

0964_CFCME_Wesentlichkeitsmatrix_1920x1080px_DE

Mit der 2019 überarbeiteten Wesentlichkeitsmatrix trägt Swiss Life den sich ändernden Erwartungen der verschiedenen Interessengruppen, den Entwicklungen im Geschäftsumfeld und den weiterentwickelten Standards Rechnung.

Die letzte Evaluierung hat Swiss Life unter Einbezug folgender interner und externer Anspruchsgruppen durchgeführt:

  • Interne Fachspezialisten aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Asset Management, Kommunikation, Human Resources, Investor Relations, Finance und Risikomanagement
  • Konzernleitung
  • General Counsel
  • Leiter von Group Communications & Strategic Marketing und Group HR
  • Vertreter des Verwaltungsrats
  • Vertreter von Finanzinstituten und Ratingagenturen
  • Vertreter von Nachhaltigkeitsorganisationen und einer Hochschule

Die Wesentlichkeitsmatrix wird jährlich überprüft und bei Bedarf aktualisiert. Alle Anpassungen müssen von der Konzernleitung freigegeben werden.

Kontakt

Ihr Kontakt für Fragen zum Thema Sustainability.