Zurück zu Medienmitteilungen

Die Attraktivität der Zürcher Bahnhofstrasse ist für Swiss Life ein zentrales Anliegen

24.04.2014

Swiss Life teilt das Anliegen der “Interessengemeinschaft Bahnhofstrasse Manor”, dass die Attraktivität der Zürcher Bahnhofstrasse wichtig ist. Zugleich steht Swiss Life gegenüber ihren Versicherten in der Verantwortung, deren Gelder zu angemessenen Konditionen und auf lange Frist anzulegen. Das schliesst aus, gewinnorientierten, finanzstarken Unternehmen wie Manor mit günstigen Mieten ihren Profit zu subventionieren.

Swiss Life möchte aufgrund der durch die „Interessengemeinschaft (IG) Manor Bahnhofstrasse“ heute aufgebrachten Anliegen folgende Punkte festhalten:

  • Swiss Life setzt sich seit Jahrzehnten als langfristig orientierte Immobilieneigentümerin auch für die Attraktivität der Züricher Bahnhofstrasse ein. Als Besitzerin von verschiedenen Liegenschaften an dieser renommierten Strasse liegen Swiss Life eine gute Durchmischung der Geschäfte, Restaurationsbetriebe und Büros am Herzen. So vermietet Swiss Life ihre Liegenschaften in unterschiedlichen Preissegmenten an Unternehmen aus verschiedensten Branchen – auch an der Bahnhofstrasse. Dabei arbeitet Swiss Life als Vermieterin immer langfristig und zu marktüblichen Konditionen.
     
  • Swiss Life teilt deshalb das heute kommunizierte Anliegen der „Interessengemeinschaft Bahnhofstrasse Manor“, dass eine attraktive Bahnhofstrasse für Zürich wichtig ist. Sie wird darum das Gespräch mit den Initianten der Interessengemeinschaft suchen.
     
  • Swiss Life steht gegenüber ihren Kundinnen und Kunden in der Verantwortung, deren Gelder auf lange Sicht, sicher und zu angemessenen Konditionen anzulegen. Denn die Erträge aus der Vermietung ihrer Liegenschaften kommen den Kundinnen und Kunden zu Gute und sichern deren Vorsorge.
     
  • Nicht zur Verantwortung von Swiss Life gehört es, ein Unternehmen an einem der besten Standorte der Schweiz mit günstigen Mieten zu subventionieren. Wenn ein privates Unternehmen an einem solchen Standort vertreten sein möchte, muss es sich – wie jedes andere auch – den ökonomischen Realitäten stellen. Manor ist ein gewinnorientiertes Unternehmen mit einer finanzstarken Unternehmensgruppe im Rücken. 

Auskunft

Media Relations

Telefon +41 43 284 77 77

media.relations@swisslife.ch

Investor Relations

Telefon +41 43 284 52 76

investor.relations@swisslife.ch

www.swisslife.com

Weitere Informationen

Alle unsere Medienmitteilungen finden Sie unter swisslife.com/medienmitteilungen

Swiss Life

Die Swiss Life-Gruppe ist ein führender europäischer Anbieter von umfassenden Vorsorge- und Finanzlösungen. In den Kernmärkten Schweiz, Frankreich und Deutschland bietet Swiss Life über eigene Agenten sowie Vertriebspartner wie Makler und Banken ihren Privat- und Firmenkunden eine umfassende und individuelle Beratung sowie eine breite Auswahl an eigenen und Partnerprodukten an.

Die Beraterinnen und Berater von Swiss Life Select, tecis, HORBACH, Proventus und Chase de Vere wählen anhand des Best-Select-Ansatzes die für ihre Kunden passenden Produkte am Markt aus. Swiss Life Asset Managers öffnet institutionellen und privaten Anlegern den Zugang zu Anlage- und Vermögensverwaltungslösungen. Swiss Life unterstützt multinationale Unternehmen mit Personalvorsorgelösungen und vermögende Privatkunden mit strukturierten Vorsorgeprodukten.

Die Swiss Life Holding AG mit Sitz in Zürich geht auf die 1857 gegründete Schweizerische Rentenanstalt zurück. Die Aktie der Swiss Life Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (SLHN). Die Swiss Life-Gruppe beschäftigt rund 7000 Mitarbeitende und zählt rund 4500 lizenzierte Finanzberaterinnen und -berater.


Swiss Life in 3 Minuten (Video)

loading