Swiss Life möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wie wir Verantwortung übernehmen

Swiss Life legt grossen Wert auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung. Sei es in der Geschäftstätigkeit, der Gesellschaft, in ihrer Rolle als Arbeitgeberin oder im Bezug auf die Umwelt.

loading

Corporate Responsibility

Swiss Life leistet über ihr Kerngeschäft, die finanzielle Vorsorge und Beratung, einen direkten Beitrag an die Gesellschaft. Im Geschäftsalltag, als Arbeitgeberin, in der Gesellschaft und gegenüber der Umwelt will Swiss Life verantwortungsbewusst handeln. Alle Themen rund um die unternehmerische Verantwortung sind im Corporate-Responsibility-Framework zusammengefasst. 2018 wurde das Framework überarbeitet und gilt neu für die gesamte Swiss Life-Gruppe. Der Unternehmenszweck bildet den Kern, die einzelnen Themenbereiche spiegeln die Fokusthemen wider.

original

Corporate-Responsibility-Bericht 2018

Der Corporate-Responsibility-Bericht von Swiss Life erfüllt die Anforderungen der Global Reporting Initiative (GRI), eines Rahmenwerks für transparente Nachhaltigkeits-berichterstattung. Der Bericht zum Geschäftsjahr 2018 umfasst die Segmente Schweiz, Frankreich, Deutschland, International und Asset Managers. Dieser Bericht wurde in Übereinstimmung mit den GRI-Standards: Option «Kern», erstellt. Ziel der GRI ist es einerseits, Unternehmen,Regierungen und Nichtregierungsorganisationen (NGO) dabei zu unterstützen, den Schwerpunkt bei der Berichterstattung auf die für das Unternehmen und ihre Stakeholder relevanten Punkte zu setzen. Andererseits wird durch die standardisierte, kennzahlenbasierteBerichterstattung ein Beitrag zur Vergleichbarkeit und Transparenz in derNachhaltigkeitsberichterstattung geleistet.

×