Wie wir Verantwortung übernehmen

Swiss Life legt grossen Wert auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung. Sei es in der Geschäftstätigkeit, der Gesellschaft, in ihrer Rolle als Arbeitgeberin oder im Bezug auf die Umwelt.

loading

Verantwortung für die Gesellschaft

Swiss Life steht mitten im öffentlichen Leben und ist sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Das Unternehmen engagiert sich im öffentlichen Dialog rund um das Thema «längeres, selbstbestimmtes Leben» und setzt sich für eine Vielzahl von Projekten ein, die Selbstbestimmung und Zuversicht fördern.

Der Schweizer Finanzsektor erwirtschaftet einen beachtlichen Teil der Schweizer Wirtschaftsleistung: Jeder neunte Franken wird hier erarbeitet. Mit CHF 28 Milliarden tragen die Versicherungen nur unwesentlich weniger dazu bei als die Banken. Der Versicherungssektor beschäftigt in der Schweiz rund 50 000 Menschen und bietet 2000 jungen Menschen einen attraktiven Berufseinstieg.

Als Versicherungsunternehmen übernimmt Swiss Life eine wichtige Funktion für eine gesunde Volkswirtschaft: Swiss Life übernimmt Risiken und sorgt mit ihrem Angebot dafür, dass die Menschen zuversichtlich in die Zukunft blicken können. Der volkswirtschaftliche Beitrag von Swiss Life geht jedoch weit darüber hinaus. Als langfristig handelnde Investorin trägt Swiss Life zur Stabilität des Finanzplatzes bei. Als eine führende institutionelle Immobilieninvestorin in Europa und Eigentümerin des grössten privaten Immobilienportfolios in der Schweiz investiert Swiss Life zudem jährlich mehrere Hundert Millionen Franken in die Erneuerung ihrer Immobilien und ist damit auch ein bedeutender Auftraggeber im Schweizer Baugewerbe. Swiss Life prägt das städtebauliche Bild der Schweiz und schafft Wohn- und Arbeitsraum. Zudem leistet Swiss Life als Steuerzahlerin einen Beitrag an die Volkswirtschaft und bietet Jobs und Ausbildungsmöglichkeiten.

Politische und regulatorische Entscheide beeinflussen das Tätigkeitsfeld von Swiss Life massgeblich. Swiss Life pflegt Kontakt mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie mit Aufsichtsbehörden und setzt sich unter anderem für eine deutliche Reduktion der überhöhten Kapitalanforderungen für Schweizer Versicherungen ein. Die politische Arbeit und Kommunikation koordiniert Swiss Life eng mit Branchen- und Dachverbänden. In den landesspezifischen Branchenverbänden arbeiten Exponenten aus der Unternehmensführung von Swiss Life mit.

Mehr dazu im Corporate Responsibility-Bericht 2016

Swiss Life unterstützt seit Jahren gemeinnützige Projekte und Institutionen aus den Bereichen Kultur, Wissenschaft, Bildung sowie Umwelt und Forschung. Der Fokus liegt auf Projekten und Initiativen, die Zuversicht und Selbstbestimmung fördern und einen Bezug zum gruppenweiten Leitthema des «längeren, selbstbestimmten Lebens» haben.

Mehr dazu im Corporate Responsibility-Bericht 2016

Swiss Life fördert in der Schweiz seit vielen Jahren das Filmschaffen. Im Zentrum von Filmen stehen oft Menschen und ihre Geschichten – genau wie bei Swiss Life.

Mehr dazu im Corporate Responsibility-Bericht 2016

Bei Swiss Life arbeiten Menschen für Menschen. Wir engagieren uns für unsere Kunden und die Öffentlichkeit auch ausserhalb des Geschäfts mit Sportsponsoring.

Mehr dazu im Corporate Responsibility-Bericht 2016

×