Bei der Preisverleihung der bAV-Awards von AssCompact wurde Swiss Life souveräner Sieger in der Kategorie „Direktzusage mit Rückdeckung“. In der Gesamtwertung erreichte das Unternehmen den 2. Platz. Insgesamt eine schöne Tradition für den Lebensversicherer, der seit Einführung dieser Preisverleihung zum Favoritenkreis der Makler zählt und damit als einziger kontinuierlich auch in allen Finanzierungswegen unter den Top 3 bAV-Anbietern ist.
„Die Ergebnisse machen uns sehr stolz und zeigen unsere Kompetenz und Akzeptanz als Partner in der betrieblichen Altersvorsorge“, meinte Swiss Life Vertriebsvorstand Klaus G. Leyh, der den Rang 2 im Gesamtergebnis sportlich nahm: „Wir brauchen schließlich einen Ansporn für die Preisverleihung in 2009.“

Das Unternehmen freute sich außerdem über einen 2. Platz in den Durchführungswegen „Direktversicherung“ sowie „Unterstützungskasse“, wo Swiss Life den 1. Platz ebenfalls knapp verfehlte. In der Kategorie „Pensionskasse“ belegte Swiss Life den 3.
Rang.

Ermittelt wurden die Preisträger mittels telefonischer Befragung unter mehr als 500 unabhängigen Vermittlern. Dabei wurden die Versicherungsunternehmen in 13 Leistungskriterien aus den Bereichen Unternehmensführung, Produktmanagement, Vertriebsunterstützung und Abwicklungsservice sowie in der Vermittlungsaktivität bewertet.

Bereits am 11. Mai wurde Swiss Life im Rahmen der Veranstaltungsreihe „AssCompact Wissen“ eine Urkunde für den 3. Platz in der Kategorie „Berufsunfähigkeit“ verliehen.

weitere Informationen zu den bAV Awards 2008

Die PDF-Version der Pressemitteilung finden Sie hier.
Über Swiss Life

Swiss Life zählt heute zu den führenden ausländischen Versicherern auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist unabhängiger Anbieter für innovative Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit.

Das breite Produktangebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden. Im Privatkundensegment bringt Swiss Life langjährige Erfahrung unter anderem in der privaten Rentenversicherung, der Lebensversicherung sowie in der Absicherung gegen das Risiko einer Berufsunfähigkeit ein.

Für Geschäftskunden stehen speziell für ihren Bedarf entwickelte Versorgungsmodelle im Bereich der betrieblichen Altersversorgung zur Verfügung. Mehr als 50.000 namhafte Unternehmen aus den verschiedensten Branchen erhalten mittlerweile eine betriebliche Versorgungslösung von Swiss Life.

Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung des Schweizer Marktführers für Lebensversicherungen hat ihren Sitz in München und wird von Manfred Behrens, Hauptbevollmächtigter der Niederlassung für Deutschland, geleitet. Derzeit sind rund 780 fest angestellte Mitarbeiter/innen im Innen- und Außendienst sowie unseren Tochter- und Schwestergesellschaften beschäftigt. Mit 23 Filialdirektionen gewährleistet Swiss Life ein flächendeckendes Servicenetz. Der Hauptvertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten und Finanzdienstleistern.