Die Swiss Life Partner GmbH, eine Tochterfirma des Lebensversicherers Swiss Life in Deutschland, unterstützt erneut die 2007 ins Leben gerufene Aktion „Offenes Praktikum“. Gemeinsam mit weiteren Unternehmen stellt der Finanzdienstleister bundesweit Praktikumsstellen zur Verfügung und übernimmt Wohn- und Reisekosten. Die erneut erteilte Sondergenehmigung des Ministeriums für Bildung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein ermöglicht Gymnasiasten der 12. Jahrgangsstufe die Teilnahme an berufsbegleitenden Praktika, auch wenn sie außerhalb des Wohnorts liegen. Ziel ist es, den Jugendlichen Einblicke in unterschiedliche Berufszweige zu vermitteln und sie besser auf den Wechsel von der Schule in den Berufsalltag vorzubereiten.
„Jedes Jahr verlassen etwa 60.000 Jugendliche die Schule ohne Abschluss. Für die meisten Schulabbrecher ist ein Leben als Hilfsarbeiter oder als Hartz-IV-Empfänger die einzige Perspektive“, weiß Michael Grollmann, Geschäftsführer der SLP GmbH und selbst Vater von drei Kindern. „Die Schnupper-Praktika starten im Januar und dauern zwei Wochen. Dabei erfahren die Schüler, wie ein Wirtschaftsunternehmen funktioniert und welche Anforderungen an Auszubildende und junge Berufsanfänger gestellt werden. Genauso wichtig ist es uns zu vermitteln, dass Arbeit auch Spaß machen kann, wenn man Ideen entwickelt und sich einbringt.“ Neben Swiss Life engagiert sich bereits die Medcom GmbH, Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG sowie der Handball Bundesliga-Verein HSV. Grollmann freut sich über jedes weitere Unternehmen, das bereit ist, diese Initiative zu unterstützen.

Die Swiss Life Partner GmbH (SLP GmbH) wurde 1995 gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter von Swiss Life in Deutschland. Als Dienstleistungsunternehmen ist die SLP GmbH sowohl Ansprechpartner für Versicherungsmakler und Mehrfachagenten als auch für Kunden. Sie hilft, sich in der Tarif- und Produktvielfalt der Finanzwelt zurechtzufinden. Allein in Deutschland werden zurzeit über 20.000 Tarif- und Produktkombinationen angeboten. Swiss Life Partner arbeitet nur mit ausgesuchten und namhaften Gesellschaften aus Finanzdienstleistung und Versicherungswirtschaft zusammen und bietet für fast jeden Bereich einen passenden unabhängigen Partner.

Die PDF-Version der Pressemitteilung finden Sie hier.
Über Swiss Life

Swiss Life zählt heute zu den führenden ausländischen Versicherern auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist unabhängiger Anbieter für innovative Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit.

Das breite Produktangebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden. Im Privatkundensegment bringt Swiss Life langjährige Erfahrung unter anderem in der privaten Rentenversicherung, der Lebensversicherung sowie in der Absicherung gegen das Risiko einer Berufsunfähigkeit ein.

Für Geschäftskunden stehen speziell für ihren Bedarf entwickelte Versorgungsmodelle im Bereich der betrieblichen Altersversorgung zur Verfügung. Rund 100.000 Unternehmen aller Branchen und Größen erhalten mittlerweile eine betriebliche Versorgungslösung von Swiss Life.

Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung des Schweizer Marktführers für Lebensversicherungen hat ihren Sitz in München und wird von Klaus G. Leyh, Hauptbevollmächtigter der Niederlassung für Deutschland, geleitet. Derzeit sind rund 780 fest angestellte Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sowie unseren Tochtergesellschaften beschäftigt. Mit 22 Filialdirektionen gewährleistet Swiss Life ein flächendeckendes Servicenetz. Der Hauptvertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten und Finanzdienstleistern.