Selbstbestimmung und die Vorsorge für ein längeres Leben prägen den Wesenskern von Swiss Life. Swiss Life unterstützt Menschen dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Damit entspricht das Unternehmen einem fundamentalen Bedürfnis: Unabhängigkeit und Selbstbestimmung haben höchste Relevanz für die Menschen, und zwar in allen Lebensbereichen.

Klare Ziele und konsequente Umsetzung der Unternehmensprogramme

Swiss Life berichtet regelmässig über ihre strategischen Schwerpunkte und die damit verbundenen finanziellen Ziele. Im November 2018 hat Swiss Life das aktuelle Unternehmensprogramm «Swiss Life 2021» (2018–2021) vorgestellt.Im Rahmen der Jahres- und Halbjahresergebnisse berichtet Swiss Life jeweils detailliert über den aktuellen Stand der Strategieumsetzung und die Fortschritte in der Zielerreichung.

Unser Geschäftsbericht 2018

Mehr erfahren

Unser Investorentag 2018

Mehr erfahren

Swiss Life 2021

Ende November 2018 hat Swiss Life ihr Unternehmensprogramm «Swiss Life 2021» vorgestellt. Im Zentrum steht unser Unternehmenszweck: Wir unterstützen Menschen dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Swiss Life konzentriert sich dabei auf vier strategische Schwerpunkte: den Fokus auf bevorzugte Segmente, die Förderung attraktiver Angebote, die stetige Verbesserung der Kundenbeziehungen und die weitere Steigerung der Produktivität.

Der Wunsch, das Leben in den eigenen Händen zu halten, ist ein menschliches Grundbedürfnis. Indem wir für unsere Versicherten Risiken übernehmen, ermöglichen wir ihnen finanzielle Zuversicht und damit mehr Autonomie in ihren Entscheidungen. Daraus leiten wir bei Swiss Life unseren Auftrag ab: Wir unterstützen Menschen dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Vier strategische Stossrichtungen

Im Rahmen von «Swiss Life 2021» konzentrieren wir uns auf vier strategische Stossrichtungen. Wir fokussieren unsere Efforts verstärkt auf bevorzugte Segmente, setzen in der Produktentwicklung und bei unseren Dienstleistungen auf noch bessere Angebote, wollen die Schnittstelle zu den Kunden markant verbessern und die Produktivität weiter steigern.

SL2021_Finanzielle Ziele_DE

Das Unternehmensprogramm «Swiss Life 2021» basiert auf den Erfolgen der letzten rund zehn Jahre. Mit dem aktuellen Unternehmensprogramm «Swiss Life 2018» konnten wir die Profitabilität und die Qualität der Erträge noch einmal markant steigern. Zugleich wurden die Finanzkraft gemäss dem Swiss Solvency-Test gestärkt und die Dividenden erhöht.

Finanzielle Ziele bis 2021

Bei den finanziellen Zielen setzt Swiss Life auf Kontinuität: Gewinnqualität und Gewinnwachstum, operative Effizienz sowie ein diszipliniertes Kapitalmanagement sind die wegweisenden Themen. 

  • Erhöhung der Gewinnqualität: Die Steigerung des Fee-Resultats bleibt zentral
  • Operative Effizienz: Digitalisierung unterstützt Beratungsmodell
  • Kapitalstärke: Kapitalmanagement bleibt Schlüsselkompetenz

Insgesamt strebt Swiss Life eine bereinigte Eigenkapitalrendite von 8 bis 10 Prozent an.

finanzielle-ziele-SL2021_1
finanzielle-ziele-SL2021_2
finanzielle-ziele-SL2021_3