Häufig gestellte Fragen und unsere Antworten

Wann wurde die Firma gegründet?
Die Swiss Life Holding AG mit Sitz in Zürich geht auf die 1857 gegründete Schweizerische Rentenanstalt zurück.

In welchem Jahr hat die Swiss Life-Gruppe den Rechtskleidwechsel von einer Genossenschaft zu einer Aktiengesellschaft vollzogen und wie hoch war der Angebotspreis zur Zeit des Rechtskleidwechsels?
Der Rechtskleidwechsel von einer Genossenschaft zu einer Aktiengesellschaft erfolgte 1997, kurz vor dem 140. Geburtstag. Dieser Übergang wurde mit der Eintragung im Handelsregister am 30. Juni 1997 rechtswirksam.
Alle Genossenschafter erhielten kostenlos Aktien zugeteilt. Die Anzahl der Aktien, die den einzelnen Genossenschaftern zugeteilt wurden, hing vom relativen Wert ihrer Versicherungsbeziehung ab.
Mehr zur Geschichte

Wer sind wir?
Swiss Life beschäftigt sich seit mehr als 160 Jahren mit der finanziellen Absicherung von Menschen. Mit individueller Vorsorge- und Finanzberatung für Privat- und Unternehmenskunden und mit ausgewiesener Anlagekompetenz für institutionelle Investoren unterstützen wir Menschen dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Mehr zu Swiss Life

In welchen Märkten und Geschäftsfeldern ist Swiss Life aktiv?
Swiss Life-Gruppe ist in der Schweiz, in Deutschland sowie in Frankreich tätig und unterhält Kompetenzzentren in Luxemburg, Liechtenstein und Singapur.
Die Beraterinnen und Berater von Swiss Life Select, Tecis, Horbach, Proventus, Fincentrum und Chase de Vere wählen die für ihre Kunden passenden Produkte am Markt aus. Swiss Life Asset Managers bietet institutionellen und privaten Anlegern Zugang zu Lösungen für die Anlage- und Vermögensverwaltung. Zudem unterstützt Swiss Life multinationale Unternehmen mit Personal-vorsorgelösungen und vermögende Privatkunden mit strukturierten Vorsorgeprodukten. 
Zur Swiss Life-Gruppe gehören auch die Tochtergesellschaften Livit, Corpus Sireo, Mayfair Capital und Beos. Mehr zur Swiss Life-Gruppe

Wo kann ich mehr über die Konzernleitung und den Verwaltungsrat finden?
Hier finden Sie alle Informationen zur Unternehmensführung und Corporate Governance.

An welcher Börse ist die Aktie der Swiss Life Holding AG gelistet und welches ist das Ticker-Symbol?
Die Aktie der Swiss Life Holding AG ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange gelistet. Das Ticker-Symbol lautet SLHN. Mehr zur Swiss Life Aktie

Zu welcher Art von Aktien zählt die Aktie der Swiss Life Holding AG?
Die Swiss Life Holding AG hat ausschliesslich Namenaktien in elektronischer Form.

Wie lautet die Valoren- und ISIN-Nummer der Aktie der Swiss Life Holding AG?
Die Valorennummer lautet 1485 278 und die ISIN-Nummer CH0014852781.

Wo sehe ich den aktuellen Kurs der Aktie der Swiss Life Holding AG?
Unsere Seite zum Aktienkurs zeigt Ihnen den Kurs der Aktie an. Die abgebildeten Daten haben eine Verzögerung von ca. 15 Minuten zu den aktuellen Marktdaten.

Wie viele Aktien der Swiss Life Holding AG wurden emittiert?
Per 22. Juli 2019 hat die Swiss Life Holding AG 33 594 606 Namenaktien im Nennwert von je CHF 5.10 emittiert.

Wieviele Aktionäre hat Swiss Life?
Die Aktien werden von rund 160 000 Aktionären gehalten. Die aktuelle Anzahl und die Aktionärsstruktur finden Sie hier.

Wie hoch ist das Aktienkapital?
Das Aktienkapital beträgt CHF 171 332 490.60.

Wie kann ich Aktien der Swiss Life Holding AG kaufen?
Wenden Sie sich bitte direkt an das Team von Shareholder Services. Selbstverständlich können Sie die Aktien der Swiss Life Holding AG auch über Ihre Bank oder einen Broker kaufen.

Weitere Informationen zu Shareholder Services und Formulare (Depoteröffnung, Adressänderung, Kaufauftrag, Umbuchung etc.) finden Sie hier.

Wie hoch war die Dividende für das Geschäftsjahr 2018?
Der Verwaltungsrat beantragte für das Geschäftsjahr 2018 eine Gesamtausschüttung an die Aktionäre von total CHF 16.50 brutto je Namenaktie. Diese setzt sich aus einer verrechnungssteuerfreien Ausschüttung aus der Kapitaleinlagereserve in der Höhe von CHF 2.50 sowie einer ordentlichen Dividende aus dem Bilanzgewinn von CHF 14.00 brutto zusammen. Die gesamte Ausschüttung von CHF 11.60 netto wurde aufgrund der Zustimmung an der Generalversammlung mit Valuta 7. Mai 2019 ausbezahlt.
Mehr zur Dividende

Wie ist die steuerliche Behandlung einer Ausschüttung aus den Reserven aus Kapitaleinlagen?
Die Ausschüttung aus den Reserven aus Kapitalanlagen erfolgt ohne Abzug der eidgenössischen Verrechnungssteuer. Für natürliche Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche die Aktien im Privatvermögen halten, unterliegt die Ausschüttung nicht der Einkommenssteuer. Schweizerische Kapitalgesellschaften und Genossenschaften können den Beteiligungsabzug beanspruchen, falls der Verkehrswert ihrer Aktien mindestens CHF 1 Million beträgt.

Verfügt Swiss Life über ein Programm zur Reinvestition der Dividenden?
Nein, Swiss Life bietet kein Programm zur Reinvestition der Dividenden an.

Wann fand die letzte Generalversammlung statt und wo finde ich Informationen dazu?
Die letzte ordentliche Generalversammlung fand am 30. April 2019 im Hallenstadion in Zürich statt.
Mehr zur Generalversammlung

Wann findet die nächste Generalversammlung statt?
Die nächste ordentliche Generalversammlung findet am 28. April 2020 im Hallenstadion in Zürich statt.

Wie kann ich meine Stimmrechte an der Generalversammlung ausüben, wenn ich selbst nicht teilnehmen kann?
Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Sie ermächtigen den unabhängigen Stimmrechtsvertreter, Sie gemäss Ihren Instruktionen mit Substitutionsvollmacht zu vertreten.
  • Sie ermächtigen einen stimmberechtigten Aktionär, Sie zu vertreten.

Die entsprechende Vollmacht können Sie mittels des Bestell- / Vollmachtsformulars erteilen, welches Sie rechtzeitig vor der Generalversammlung zugestellt erhalten, sofern Sie im Aktienregister der Swiss Life Holding AG eingetragen sind.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte das Team Shareholder Services.

Nach welchen Rechnungslegungs-Standards wird der Jahresabschluss der Swiss Life erstellt?
Die konsolidierte Jahresrechnung von Swiss Life Gruppe wird in Übereinstimmung mit den „International Financial Reporting Standards“ (IFRS) erstellt.

In welcher Währung erstellt die Swiss Life ihren Abschluss?
Die Darstellungs- resp. Konsolidierungswährung der Swiss Life Gruppe ist der Schweizer Franken (CHF).

Wann und wo finden Veranstaltungen der Swiss Life statt?
Im Finanzkalender werden Sie über kommende Veranstaltungen auf dem Laufenden gehalten.

Wo erhalte ich einen Überblick über die wichtigsten Finanzkennzahlen?
Alle wichtigen Kennzahlen finden Sie unter Ergebnisse und Berichte. Dort können Sie auch einen historischen Mehrjarhesvergleich der Kennzahlen als PDF-Datei herunterladen.

Wo finde ich aktuelle und frühere Informationen zu den Abschlüssen der Swiss Life-Gruppe?
Geschäftsberichte, Finanzberichte, Aktionärsbriefe etc. finden Sie unter Ergebnisse und Berichte.

Investor Relations

investor.relations@swisslife.ch

Shareholder Services

shareholder.services@swisslife.ch