Henry-Peter-portrait-web

Jahrgang 1957, Schweizer und Franzose
Mitglied des Verwaltungsrats

Henry Peter schloss sein Studium der Rechtswissenschaften 1979 an der Universität Genf ab und erwarb 1981 das Genfer Anwaltspatent. Nach einer Assistenzzeit in Genf, einem Auslandstudium an der Universität Berkeley und Anwaltstätigkeiten in Lugano erlangte er 1988 an der Universität Genf die Doktorwürde. Seit 1988 ist er Partner in einem Anwaltsbüro in Lugano, zurzeit Kellerhals Carrard Lugano SA. Zusätzlich ist er seit 1997 Professor für Wirtschaftsrecht und seit 2017 Vorsitzender des Geneva Center for Philanthropy an der Universität Genf. Zwischen 2004 und 2015 war er Mitglied der Schweizerischen Übernahmekommission. Seit 2007 ist er Mitglied der Sanktions­kommission der SIX Swiss Exchange. Im Weiteren ist er seit 2021 Vorsitzender des Stiftungsrats der Fondazione per le Facoltà di Lugano dell’Università della Svizzera italiana und Mitglied des Universitätsrats der Università della Svizzera italiana.

Weitere Mandate

  • Sigurd Rück AG, Präsident des Verwaltungsrats
  • Casino de Montreux SA, Präsident des Verwaltungsrats und Mitglied des Audit Committee
  • Consitex SA, Mitglied des Verwaltungsrats
  • Ermenegildo Zegna Holditalia SpA, Mitglied des Verwaltungsrats und Vorsitzender des Compensation Committee
  • Global Petroprojects Services AG, Mitglied des Verwaltungsrats
  • Bank Lombard Odier & Co AG, Mitglied des Verwaltungsrats und Vorsitzender des Audit Committee
  • Swiss Olympic Association, Vizepräsident der Disziplinarkammer für Dopingfälle